15
Mai

Gerburtshaus des Hl. Bernardino von Siena

Casa di San BernardinoDas Gebäude wurde komplett in der zweiten Hälfte des XVIII. Jhd. mit dem damaligen Stil von Giovanni Petrocchi renoviert, der dank seiner Sensibilität für Kunst- und Lokalgeschichte das Zimmer unverändert ließ, das die Tradition als Geburtsort von Bernardino Albizzeschi (Heilger Bernardino aus Siena, geboren in Massa am 8. September 1380 und gestorben in L‘Aquila am 20 Mai 1444) zuschrieb. Auf der Fassade befindet sich eine wertvolle Keramik von Pier Luigi Olla aus Siena, die die Oriflamme des Heiligen abbildet.

App

Laden Sie unsere kostenlose APP herunter

appstore
googleplay

massamaremma